Letzter in der Liga. Pilsen beherbergt seinen Eroberer, Slavia geht nach Liberec

Nachdem der Freitag předehrávce Slovacko – Teplice am Samstag nur zwei Spiele zu spielen, kann die Hauptlast des Sonntags halten. Das Programm beginnt unkonventionell seit 13.00 in Brno und endet kurz vor halb acht Uhr abends in London.

Sechzehnten Vergeltungs Akt erster, werden sie mit Teams konkurrieren, die in der zweiten Runde ineinander liefen. Die Teilnehmer der Eröffnungsrunde treffen sich erst im Mai am Ende des Wettbewerbs.Federteil wird Synot Liga am 13. Februar beginnen und weil die Europameisterschaft ist vorbei bereits Mitte Mai. Home

Olomouc Pribram zu gedeihen, aber in letzter Zeit ist nicht in idealer Form, die drei vorherigen Wettbewerbe verloren Begegnungen. Stürmer Bednář hat seit neun Runden kein Tor mehr erzielt.

endete nicht an Orten, die Abstieg bedeutete.Wir wollen Punkte sammeln, vorzugsweise drei Punkte, aber wir werden sehen, was unsere Leistung tun, „sagte Olomouc Trainer Vaclav Jilek.

“ Wir haben im vergangenen Herbst Spiel, die für uns sehr wichtig „, sagte Pribram Trainer Pavel Tobias. „Olomouc müssen zu Hause schlagen, wir haben nicht Gegner lassen voraus und dass wir überwintert ruhig.“

Bohemians Jablonec besiegt in einem der letzten 19 Ligaduellen zu Hause mit ihm verloren fünf in einer Reihe. Aber der Abschluss des Herbstes wird in anständiger Form gefangen – zwei Siege und zwei Unentschieden

Jablonec am Montag geschlagen zu Hause Pilsen, die seine erfolglose erste Hälfte der Saison markiert.. Im Rahmen von Vergeltungs Start?

„Wir wollen die Heimniederlage gegen Pilsen korrigieren.Unser Heimspiel gegen Bohemia zu Beginn der Saison war geprägt von billigen Toren, die für das Remis nicht ausreichten. Deshalb würden wir nun zurück zu gehen und nehmen Bohemka von Dolicek drei Pluspunkte „sagte Co-Trainer George Jablonec smart.

“ In Jablonec nicht erfüllt preseason Erwartungen. Da sie keine Ergebnisse haben, taumeln sie in ihrem Angriff. Sie suchen nach einer Formel, die sich stabilisiert. Ein Fragezeichen hängt über Tecla, die auf einer Bahre Spiel weggetragen letzte war, aber er spielte gut, vor allem auf der Seite „, sagte Roman Pivarník, Trainer Bohemians.

Brno innerhalb von sieben Tagen wird für die Liga eine andere der Favoriten sein.Nach einer engen Niederlage bei Sparta und den Cup nach Pilsen zu verlieren beherbergt das dritte Team Tabelle.

Boleslav hat in Brno letzten vier Ligaspiele.

„Die letzten beiden Ligaspielen wir von den Ideen gestanzt und vor allem mit Bohemians Unentschieden zu Hause den Sieg in Brno ersetzen wollen, müssen wir erfolgreich der Fall abgeschlossen und mit dem ganzen Tisch in Kontakt bleiben „ermahnte er den Trainer Boleslav Karel Jarolím

a Brno Trainer Vaclav Kotal hinzugefügt:.“ Boleslav Fußballspieler haben die beste Angriff in der Liga, die auch ihre größte Waffe ist. Es ist kein Gegner, der nur verteidigt. Dies kann eine große Attraktion für die Zuschauer sein.Es wird entscheidend sein, wie popasujeme ihre offensive Phase und ob wir in der Lage sein wird zu punkten. „

Clash der fünften bis vierten wenn Sie Boleslav Brno Gewinner verlieren auf den dritten Platz gehen. Liberec gescheitert Slavia viermal schlagen, von denen drei starben.

Slavia 12 Runden einer der letzten verloren, erzielte im Freien fünf Mal und sammelte das einzige Tor.

„In Liberec immer schrecklich falsch spielen, also erwarte ich ein sehr herausforderndes und attraktives Spiel. Sowohl von der Seite von Liberec als auch von unserer Seite.Er wird für den vierten Platz in der Tabelle spielen, allein auf einer Macht nach vorn, und ich frage mich, wie wir stehen „sagte Slavia-Trainer Dusan Uhrin.

“ Der Kampf um den vierten Platz, wir freuen uns auf die andere Seite Ich habe vollstes der Kopf der Sorgen, wie man unser Team in unsere Situation bringt, um kriegerisch zu sein. Es ist immer zu ändern, zumindest sind wir wieder mit Bakos Pavelka und einem Teil des Spiels werden wir wahrscheinlich in der Lage sein, den Sural Yefremov zu verwenden. Aber Bartošák fiel wieder aus. Performance Slavia hat einen Aufwärtstrend, gibt es eine riesige Verschiebung vom Beginn der Saison gesehen, dieses Team hat ein Gesicht „, sagte Liberec Trainer Henry Trpišovský.

Ostrava in der Tat hoffnungslos vorbei ist und zum Abstieg verurteilt, aber in Sparta, die gilt als sein größter Rivale, er kann sich immer selbst ziehen.Es kann ein Spiel sein, die Hoffnung auf das Heil zündet?

Im Herbst Sparta Ostrava auf einer langen Leitung, er hatte eine Chance, aber die Schlussfolgerung nicht umgehen kann. “Wir sind uns bewusst, dass Baník der letzte ist und er spielt nicht einmal Basala, aber wir müssen den Herbst beenden. Für uns ist es im Grunde das letzte Spiel der Saison, weil das letzte Spiel, das er pohárovému Release gehen werde, weil das Verfahren, das wir getan haben „sagte Sparta-Trainer Zdeněk Ščasný.

“ Der Bericht wird veränderter Stuhl wird. Änderungen werden viel, ob erzwungen oder nicht durchsetzbar sein. Spieler, die eine Perspektive in der Zukunft haben, werden auch ihre Leistung beweisen können.Wir werden in einer kleinen Verjüngung Zusammensetzung spielen, so würden wir Sparta unangenehm eine solche aggressive „wollte, sagte der Ostrava Trainer Radomir Korytář.

Jihlava in der bestehenden gegenseitigen Liga Duelle Zlin besiegt (2 Remis, 1 Niederlage), aber er gewann die letzten beiden Runden.

Zlin ist eine angenehme Überraschung Rookie Liga, direkt hinter den Becher Partitionen. Er gewann drei Mal in Folge, sowie die Tasse in der normalen Spielzeit schlagen Liberec, obwohl er im Elfmeterschießen fiel aus.

„Nach zwei Siegen über Brno und Ostrava hat im Fall eines Sieges über Gelegenheit Zlín verpfuschten Herbst zu korrigieren.Das Team kehrte Komfort Gaming, auch wenn wir noch einen langen Weg idealen Gaming haben „sagte Milan-Trainer Jihlava Boks

Ein Zlin Trainer Bohumil Pánik hinzugefügt:.“ Unsere Lage in der Mitte des Wettbewerbs ist wunderbar. Aber wir schauen immer noch nach unten und denken an Rettung. Unser Ziel ist es, die aktuelle erfolgreiche Serie zu verlängern und vor der Winterpause kann auf einen anderen Dreipunktgewinn zugeschrieben werden. „

Dukla zusammen mit Brno das einzige Team, das in Pilsen Liga Niederlage fallen verwaltet. Deshalb wird es besonders schwierig, Gäste, eifrig Verlust Abhilfe zu meistern.

Plzen hat zehn der letzten elf Ligaspiele, 270 Minuten neinkasovala.Im Gegensatz dazu in dieser Saison Dukla noch aus nicht gewonnen, das letzte Mal, als sie es im April in Jihlava hat

Karel Krejci. „Dukla ist unberechenbar Gegner. Sie können jeden schlagen, Fußball spielen, sie kombinieren viel. Die Handschrift von Coach ist dort sichtbar und es gibt Spieler, die Tore schießen können. Ich glaube, dass sie gut vorbereiten und dass wir auf Vergangenheit erfolgreiche Ergebnisse bauen „sagte Plzeň Trainer Karel Krejci.

“ Pilsen die Liga führt und hat sicherlich einen Anreiz erfolgreich abzuschließen. Nach dem letzten Match ist unser Selbstvertrauen gewachsen und in dem Wissen, dass wir nur gewinnen können, werden wir versuchen, um einen Pluspunkt in der Wahrheitstabelle zu kämpfen. Der Gegner ist jedoch gut.In letzter Zeit haben sie keine Tore mehr, und selbst wenn sie nicht gegen ihre Gegner kämpfen, können sie ihre Spiele mit ihrer Erfahrung bewältigen “, fügte Luboš Kozel, Trainer Dukla, hinzu.