Category Archives: Eishockey (Ice hockey)

Voracek half in zwei Toren, Hudler traf den Ausgleich bei 59:58

Nach zwei Spielen ohne Verstärkung Punkte mit zwei Assists gegen N. J. erinnerte Stürmer Philadelphia James Voráček (17.03, +1, zwei Geschosse, 0 + 2). Im Freitagsspiel half, seine Farben außerhalb der 4 zu gewinnen. 3 nach Verlängerung, die eine Siegesserie Flyers hatte vier Duelle gestreckt

Voráček hat mehr als 26 Starts, 15 Punkte (14 + 1). Das zweite Tor, das am 14. November erzielt wurde, war jedoch bereits neun Mal. Gegen Devil hat in Powerplay Spielen gewonnen, sowohl wenn nach seinem přihrávkách Wayne Simmonds und Kapitän Claude Giroux hat.

Auch Inland nahm New Jersey Vorteil von zwei numerischer Überlegenheit und einer von ihnen zu schlagen Kyle Palmieri teilgenommen Patrik Elias (18:18, +/-: 0, 0 + 1).Jiri Tlusty Verletzung im Oberkörper in der Versammlung wieder verpasst haben, sowie den Besuch Verteidigung Radko Gudas. Er aber Änderung eine Strafe aus der NHL für die jüngste Razzia ottawskému Mike Zibanejadovi dient.

An den Toren von Philadelphia nach zwei Spielen, in denen Priorität Steve Mason gegeben wurde, führte er Michal Neuvirth und erzielte 15 Operationen gegen 18 Raketen New Jersey. Er erzielte das entscheidende Tor in der vierten Minute Verlängerung Matt Read, für die dies die Premiere Intervention war Karriere in der NHL zu setzen.Auf seinem vierten Saisontor wartete zwölf langes Spiel

Der erste Stern mit dem Gewinn Calgary . 5: 4 von der Verlängerung des Boston gewählt keine andere könnte als der Forint von Johnny Gaudreau. Boy, 22, seine zweite Saison in der NHL spielen, erzielte einen Hattrick und hinzugefügt oben und ein Assist. Třígólové seine Leistungen zusätzlich abgeschlossen, die entscheidenden Ereignisse der Verlängerung.

Für ihn führte, angeordnet, um den zweiten Mann des Spiels Umfrage Übersee Journalisten Jiri Hudler zu ändern (20.36, +/- 0, 3 Schüsse, 1 + 1).Der Boston führt nach dem Schuss von Brad Marchand in der 58: 54-Führung mit 3: 4.

Aber die Flames gaben nicht auf und beim Enddruck ohne den Torhüter 4: 4 klopfte der Zeitnehmer für 59 Minuten und 58 Sekunden nur erwähnt Hudler. (21:49, -1, 3 Schuss) in Boston Trikot spielte diesmal nicht, genau wie das Heimteam Michael Frolík (14:44, +/-: 0) , 1 Schuss) und Ladislav Smid (11:23, -1).Die Offensive Bruins nimmt Kredit hauptsächlich dvougólový Marchand und Zdeno Chara Matt Beleskeym (beide 1 + 1).

Nach den bisherigen drei Starts ohne einen einzigen Punkt, in dem seine Härte aus der Aktion Mike Fisher aus Nashville und Teemu Pulkkinen setzen Detroit das wohlgeformte Zentrum Arizona Martin Hanzal (19.15, -1, 1 Schuss, 0 + 1) für die in der Statistik wieder eingeschrieben zu ändern. Vorlagen am Freitag nahmen an einem von zwei Zielen Rookie Max Domiho

Der Punktgewinn Coyotes Aber es war nicht genug, aber nach dem Ergebnis von 5: 2. Hause freute mich Buffalo . Arizona, in der Verteidigung mit Zbynek Michálek (13:39, -1, 3 Schüsse), fiel zum dritten Mal in Folge. Unter der Sabres war der vordersten Evander Kane (2 + 0).

Die Siegesserie Hockey Florida nach dem Freitag-Programm, bereits fünf Spiele ausgestreckt.Am wichtigsten ist, dass vier der letzten Triumphe auf dem Eis der Gegner aufgezeichnet wurden. Last Panthers gelang nach separaten Razzien in Columbus <2: 1.

Die europäischen Rekordhalter NHL Jaromir Jagr (16.41, +/- 0, 1 Schuss) in einer Reihe Punktlast zum vierten Mal kommen, aber dennoch mit Teamkollegen auf einer Siegesserie reiten. Die Gäste in Führung in der 22. Minute schickte, Vincent Trocheck, Blue Jackets konterte dann mit einem Tor in der 33. Minute, Michael Chaput.

In der entscheidende Elfmeterschießen erste Heimat näherte Cam Atkinson, in seiner dritten Saison zu gewinnen, aber Tref gelöscht Jonathan Huberdeau und das andere Paar von Boone Jenner gelang Florida Elite Aleksander Barkov überqueren

. Ergebnisse NHL

Der Litvínov Meister verlor auch in Olomouc, Chomutov besiegte Sparta

Weder Miloslav Hořava, einer der Architekten des historischen Titel Litvinov, half ein Berater das aktuelle Team. Olomouc besiegt den Überläufer zum ersten Mal seit seiner Rückkehr in die Extraliga. Die Litvínov-Krise nimmt enorme Ausmaße an, mit einem Drei-Punkte-Sieg über den Schwarz-Gelben 16. Oktober. Ein Schwall Bedrohung ist so real…

Liberec gelang in Ostrava und mit zwei přesilovkám in Vítkovice Arena zum zweiten Mal verwendet gewannen die letzten acht Spiele. Zur Befestigung sie gekreuzt und resultieren aus Zlin zu halten, wo Plzen verloren 2: 4.

Get Stirn Liberec Verfolgung abgelehnt und Sparta, die die Smash-Hit erlegen rund um die ins Leben gerufen Chomutov 1: 3.

Die Seeräuber der Konkurrenz dank seiner produktivsten Spieler Roman Červenka auf den vierten Platz geklettert.Ebenso überraschend Punkte haben auch Hanáci.

In Liberec Platz schließlich Mlada Boleslav. Für geographische Nachbarn jetzt, so Führungsduo Extras, auf dem Weg zum ‚er zehn„Es ist eine fröhliche Stimmung.

Coach Vladimir Kýhos bei Hradec begann Mountfield als Sieger. Peter Draisaitl Nachfolger in Carlsbad widerrufen freute sich wegen Tref erfahren Jaroslav Kudrna in der Zeit 59:35.

Es sieht aus wie der Aufstieg von Pardubice. Východočeši gespielt Brno Kometa 3: 1 und zehnter Trinec bereits nur ein Punkt hatte

Vítkovice Ort Patient Szturc setzte Marek Hovorka, Verstärkung von Chomutov, das wurde jedoch nicht angenommen.. Zum ersten Mal nach einem Treffer von der blauen Linie YO Liberec Verteidiger Radim Šimek.Startseite dann vorsichtig verteidigt, zu Beginn des dritten Drittels dank Karol Sloboda angesiedelt, und wenn er mehr Glück hat, konnten wir die Partitur drehen. Stattdessen änderte Petr Vampola ihren Spielstil nach 46 Minuten. Vítkovice kam nichts nach drei Siegen.

Bessere Beweise für Litvínov Ruine man hart durchsucht. Peter Kafka in allein fahren Torwart Janus, der scavenge hatte, aber der Puck wird in die Luft gehoben und zerschlagen die unglückliche Position sie ins Netz Litvínov Verteidiger Marek Baránek. Olomouc und mit zwei Toren geführt, und als Gäste keine Chance entwickelt haben, könnte zu Hause Torhüter Branislav Konrad mit Fans Null in der dritten Saison feiern.

Aus diesem Ergebnis konnte die Zlín Prell plagen.Zum ersten Mal in einer Saison mehr als drei Tore erzielt, nur das zweite Mal auf heimisches Eis er drei Punkte gewonnen und meist gegen Plzen gelungen. Der entscheidende Moment kam in der 46. Minute, als der erste Marcel Hossa Vorteil einer fünf Spielleistung nahm um drei, fuhr dann auf die Schwächung Jiří Ondráček Chance und schickte den Puck ins Netz. Sicherung hinzugefügt dann nach einem Fehler Pilsen Verteidigung Roman Vlach.

Sparta exslávisté in Chomutov Trikot zerstört, alle erzielten Tore in der ersten Offensive Serie teilgenommen Pospisil, Cervenka, Tomica. Marek Tomica hat 251 Minuten und eine 41-Sekunden-Zeit beendet, als Chomutov Sparta nicht erzielte. Um 20:33 traf Tomic nach Tomis Pass erneut.Haustiere erlaubt geschwächt Sparta reduzieren beruhigende das dritte Tor mit Glück Tomas Pospisil

Mladá Boleslav bestätigt auch in diesem Jahr gegen čtvrtfinálovému Eroberer von zu Hause Komfort hinzugefügt -. Hat hier in allen dreizehn Spielen. Das erste Powerplay Ziel Luke Pabiška aufgrund von der Skate videorozhodčí Reflexion geheiligt. Das zweite Mal war nach einem schönen Penetration Richard Jarůšek Doppel numerischer Vorteil gesetzt und nahm Matthew Stříteský. Trinec war ein harmloser Spaß hatte nur Youngster Luke Jašek erstes Extra Ligator.

Für eine lange Zeit schien es, dass Kýhosovu neues Team genug für nur drei Punkte sein Ziel, das er am Ende des ersten Drittels der Verteidiger Stanislav Dietz erzielt.Eine weitere Möglichkeit, die Gäste nicht drehen, und so im dritten Teil Dudová, nach einem Schuss in die offenen Tore Tomas rachunek angesiedelt. Aber das Haus zum vierten Mal hintereinander zuhause schreibt den Tisch oder den Punkt nicht auf. 0 vor, der Schwerpunkt: 8 Minuten Petr Sykora in der Mitte hat die das Spiel auf 3 erhöht – Fünfundzwanzig Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit einen großen Fehler gemacht, als er Jaroslav Kudrna Hammer Palisaden Schuss links

Haustiere veröffentlichten zwei Machtspiele. das Ziel Lukáš Nahodil. Von den Brno Toren verließ er Martin Falter, der Karel Vejmelka ersetzt, mit dem Torwart gerade erst Extra in Pardubice. Dann wurde das Spiel zu einem nervösen Kampf voller Scheiße. Insgesamt haben Richter 24 zweiminütige und fünf persönliche Sätze verteilt. Comet nur dank Jan Maxwell Birnen ohne Gegentor verderben.

Er verdiente 130 Millionen Dollar in der NHL, und jetzt ist er in Gefahr eines historischen Skandals

2009 wurde geschrieben und der ehemalige Generaldirektor von Montreal, Bob Gainey, wurde vom Team nach Swaru Koivus und Alexei Kovaljovs Stellvertreterangriff zusammengestellt. Die Fans drängten ihn, den einheimischen Lecavalier mitzubringen, aber der Laden funktionierte nicht, obwohl Tampa einen talentierten Carey Price-Torhüter und immer noch berüchtigten Verteidiger PK Subban anbot. Und eine Auswahl der ersten Runde Draft-Pick

Der ehemalige Manager des letzten Jahres Stanley Cup Brian Lawton verlockendes Angebot Finalisten abgelehnt und eine Nachricht gesendet: “. Vincent Florida einmal geschlossen sein bewegtes Karriere” Home

< Du kennst den Rest der Geschichte. Während Price und Subban die Stars des berühmtesten Ensembles der NHL sind, musste die ehemalige Superstar League Tampa verlassen.Und jetzt ist es wahrscheinlich das gleiche Schicksal in dem plagen Philadelphia.

Die 35 Jahre vorwärts interveniert in achtzehn von fünfundzwanzig Spiel stellen. Schlimmer noch, wenn auch verletzt Trainer mehr Stürmer Dave Hakstol vom Hof ​​gerufen eher unbekannt vorwärts Taylor Leier und Colin McDonald’s, ein Ort, eine Chance für einen Angreifer mit mehr als 400 Toren in der NHL zu geben.

Und doch ist es die Ankunft des ehemaligen Trainers des Universitätsclubs North Dakota sollte eine bessere Wette für Lecavalier sein. Der Gewinner des Stanley Cup 2004 ist im vergangenen Jahr mehrmals mit dem ehemaligen Trainer Craig Berub unter Vertrag. Ihre Beziehung war weit zum Ideal.Der ehemalige Kämpfer wurde jedoch nach der Saison entlassen und durch Hakstol ersetzt.

General Manager Ron Hextall hat im Sommer vehement versucht, den Kanonisten zu ersetzen – ohne Erfolg. Und wie erwartet, kommt es mit Lecavalier Flyer unter dem neuen Trainer eine zweite Chance. Home

Er Stürmer aber die Unterzeichnung in brüderlicher Liebe hat keine Reue. “Ich würde nichts ändern. Es ist einfach zurückzublicken und Dinge zu ändern. Dann traf ich mich mit Leuten von fünfzehn Liga-Teams. Die Haltung von Peter Lavoletto war mir am nächsten.Leider ist nach drei Spielen der neuen Saison entlassen wurden, und dann alles verändert „, Lecavalier aus Gründen, die unglücklichen Signatur suchen.

unerwünscht ist, aber nicht die Absicht

zu beenden

Noch ein anderer Spieler unerwünschte definitiv mit einer Karriere Finishing beabsichtigt nicht. “Ich würde gerne bis zum Ende meines laufenden Vertrages spielen. Die Leute mögen denken, ich sollte enden. Aber eine solche Entscheidung ist sehr persönlich, und ich immer noch am Ende fühlen „, sagt Stürmer in einem Interview mit dem kanadischen Fernsehen TSN.

The Grudge bei Lecavalier aussehen. “Ich fühle mich hier nicht.Ich gehe nicht genervt zum Training, was würde es mir helfen? “Fragt er sich.

Stattdessen macht er eine freiwillige Ausbildung seines vierjährigen Sohnes Gabriel, der sich selbst widmet und auf eine weitere Chance hofft. “Ich weiß nicht, ob ich es überhaupt bekommen kann. Wenn ja, innerhalb von zehn Minuten auf Eis. Ich weiß wirklich nicht, was auf mich wartet. Ich glaube immer noch, dass ich eine richtige Chance bekommen „, hofft den besten Spieler der WM 2004.

Die Situation rund um den Inhaber der Trophäe für die besten Torschützen in der Saison 2006-2007 zum Stillstand gekommen. Der einzige logische Ausgangspunkt für beide Parteien ist die vorzeitige Zahlung eines lukrativen Vertrags, der erst nach der Saison 2018-2019 ausläuft.

Wenn das passiert, wird Lecavalier einen traurigen Rekord in der Geschichte der NHL schreiben. Der erste Spieler würde zweimal bezahlt werden.Es wäre ein sehr bitteres Ende für einen Spieler, der mit seiner Leistung und der Nummer “4” auf dem Trikot lange an den legendären Kapitän Canadiens Jean Beliveau erinnert wurde.

Wie gelingt es zu Hause? Vary muss den Gegner unter Druck setzen und die Draws abwägen

Ausbilder in Hradec Kralove. Die Tatsache, die nicht Energie betrifft. Genauer gesagt, würde es nicht. Zumindest bis zum Freitagmatch. Vladimir Kýhos steht auf der Bank. Ein Trainer, der die Umgebung von Karlovy Vary kennt und vor kurzem dort gearbeitet hat. Aber vor allem: ein neuer Trainer, ein neuer Impuls. Timing für Vary ist etwas unpassend.

“Hradce scheitert, er hat fünf der letzten einundzwanzig Punkte gemacht. Vor dem Spiel tauschten sie in unserem Land Trainer aus, natürlich nehmen wir es wahr “, sagt Trainerassistent Karel Mlejnek.

Aber hüte dich vor dir selbst. 4: 1 Sieg in Litvinov, Stempel auf die Krise des Gegners. Der Auftakt vor dem schweren Wochenende, dass die Mannschaft am Sonntag auf dem Eis des Führers von Liberia endet. Vorher würde er gerne ein Abendduell haben.Zu Hause kommt Energie nicht in Frage und erinnert sich bereits an die Situation, als es zu Hause war, was den Outdoor-Spot-Erfolg bestätigt. Und sie hat versagt. Vor zwei Wochen brach Zlín aus, Olomouc 1: 2 erlag dem Heimspiel. „Ich glaube fest daran, dass gegen stärkere Gegner auf dem Papier das Leistungsniveau zeigen, so dass wir Verstärkung uhrál zeigen können.“

Trainer Oremus Mlejnek mit der KV Arena paßt sieht als großes Manko der Saison. Die Mannschaft kann nicht punkten, gewinnen und unter Druck geraten. Verloren zu Hause und jeden Punkt von draußen ist kein Bonus, sondern ein Patch und ein kleiner Trost auf den Home Punch. Um den Tisch in Richtung der Traum von zehn zu bewegen, ist nicht genug.

Energie hinkt sieben Punkte und noch wird es schwierig Verschiebung sein. Es gibt zwei Hauptprobleme zwischen ihren Betten:

1.Du kannst deine Gegner nicht ständig unter Druck setzen.

2. Spieler machen grobe Fehler.

“Seit Beginn der Saison konnten wir uns zuhause keinen Druck machen. Der entscheidende Moment, den wir vermissen “, entschuldigt Karl Mlejnek. Wo ist der Fehler? Die einfache Frage, die Antwort ist nicht mehr so ​​einfach. “Schwer”, grinste er. “Wir können nicht in der Angriffszone auf der Rolle bleiben. Wir haben eine geringere Anzahl von Schüssen und unser Gegner schubst uns aus dem Gürtel. ”

Das Problem sind auch einzelne Fehler. Grausame Fehler! Dadurch verlor die Energie die vorherigen Duelle, die ein einziges Tor machten und immer von einem Gegner nach dem Zögern eines der Eishockeyspieler gewertet wurden.

“Das Spiel gegen Vítkovice hat am Ende des ersten Drittels einen Fehler festgestellt, als wir uns irrtümlich irrten.Olomouc Spiel nach unserem dummen Verlust von Scheiben in der Offensive Zone entschieden „, blickt zurück

Verlieren Sie ein Ziel, ein Maximum von zwei -., Nachdem der Gegner den leeren Käfig in dem Bemühen, trifft die Partitur zu bilden. Die Spieler wollen zu viel gewinnen. Um ein Spiel in normaler Spielzeit zu erzielen. Mangel an Geduld.

“Und Demut gegenüber dem Ergebnis. Wir schätzen den Punkt, den wir momentan haben, nicht. Wir ermutigen die Spieler, den Punkt zu respektieren. In unserer Situation kann es sehr wichtig sein. Einzelne Fehler kollidieren mit uns und haben uns ein paar Punkte vorbereitet “, sagt Mlejnek. Werden Spieler vermieden?

Freitags ab 18.00 Uhr sind die Gäste in ihrer Arena Hradec Králové. Er fährt am Sonntag nach Liberec. “Wir wissen nicht, ob wir den letzten Litvinov oder den ersten Liberec haben.Wir wollen Punkte. “